DATENSCHUTZ

1. Allgemeine Hinweise

Der Anbieter dieser Seiten behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Bei der Nutzung dieser Internetseite werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck und unter welchen rechtlichen Grundlagen das geschieht. Die Datenübertragung im Internet kann immer Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden nur dann und in dem Umfang erhoben, in welchem Sie diese selbst zur Verfügung stellen. Die durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie eine Anfrage tätigen oder diese bei der Durchführung eines Vertrages mitteilen. Dies erfolgt zweckgebunden und die Daten werden gelöscht, wenn nach vollständiger Abwicklung der Anfrage oder des Vertrages ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit dieser Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Diese Internetseite verwendet auch sogenannte Cookies, welche aus Gründen der Programmierung verwendet werden und grundsätzlich auch dazu dienen, das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Computer ablegt und speichert. Cookies werden verwendet, um mehrere zusammengehörige Anfragen eines Benutzers zu erkennen und einer Sitzung zuzuordnen, oder auch zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung durch denselben Nutzer. Unsere Cookies speichern allein die sog. Session-ID, also eine eindeutige Zeichenkombination, welche die Erkennung zusammengehöriger Anfragen ermöglicht. Es handelt sich um sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern und dort auch vorhandene Cookies löschen. Sie bestimmen die Speicherung von Cookies selbst. Gegebenenfalls können ohne Cookies nicht sämtliche Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden.

2. Verantwortlicher – Verantwortliche Stelle

Der für diese Internetseiten „Verantwortliche“, bzw. die „Verantwortliche Stelle“ ist die natürliche oder juristische Person, die verantwortlich über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung und den Datenschutz auf dieser Website ist:

Proclean Gebäudedienste GmbH, Hansestr. 5, 37574 Einbeck, vertreten durch die Geschäftsführer Wolfgang und Florian Dietrich, Tel. 05561-7071, Fax: 05561-7072, Email: info@proclean-gebäudedienste.de.

3. Ablauf und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Bei jedem Besuch der Internetseite und bei jedem Abruf einer Datei werden vom Webserver über diese Vorgänge Zugriffsdaten in einer sog. Protokolldatei aufgenommen. Zu diesen gehört der Name der abgerufenen Internetseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Sprache, Standort, verwendetes Betriebssystem des Nutzers und Beschreibung des verwendeten Browsers, Referrer-ULR (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der HTTP-Statuscode. Es ist grundsätzlich nicht möglich, diese erfassten Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Ohne jeden Kontext handelt es sich bei diesen isolierten Daten um keine personenbezogenen Daten. Sie bleiben als Nutzer anonym. Diese Daten werden nicht mit weiteren Daten zusammengeführt, sondern lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

In allen Fällen der Datenverarbeitung beachten wir den Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Dies bedeutet weiter, dass wir so wenig personenbezogene Daten wie möglich verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten werden gem. Art.6 Abs.1 Satz 1a Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO) nur verarbeitet, wenn und soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben. Die Daten werden dabei nur zu dem in der Einwilligung erklärten Zweck und Umfang verwendet.

Ihre personenbezogenen Daten werden gem. Art.6 Abs.1 Satz 1b DSGVO verarbeitet, wenn und soweit dies für Zwecke von vorvertraglichen Maßnahmen, für Zwecke einer Vertragsanbahnung oder/und für die Durchführung oder Beendigung eines vertraglichen oder vertragsähnlichen Verhältnisses erforderlich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden weiter gem. Art.6 Abs.1 Satz 1c DSGVO verarbeitet, sobald dieses für den Zweck der Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist. Weiter sobald dies gem. Art.6 Abs.1 Satz 1f DSGVO für Zwecke der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen, sowie von berechtigten Interessen Dritter, notwendig ist.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden gem. Art.6 Abs.1 Satz 1f DSGVO gespeichert. Der Betreiber der Internetseite hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

4. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist teilweise gesetzlich vorgeschrieben (z.B. Steuervorschriften) oder ergibt sich auch aus den vertraglichen Vereinbarungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner). Bereits für den Vertragsschluss ist es zumeist erforderlich, dass uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden. Andernfalls kann der Vertrag in der Regel nicht geschlossen werden.

5. Sicherheit

Der Verantwortliche dieser Internetseite sichert die verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und allgemein gegen den Zugriff unberechtigter Personen. Die dabei eingesetzten Maßnahmen werden ständig geprüft und weiter entwickelt.

6. Aufbewahrung und Löschung von Daten

Der Verantwortliche dieser Internetseite bewahrt die personenbezogenen Daten für den nach geltendem Recht vorgeschriebenen Zeitraum auf. Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sobald der Zweck, zu dem die Daten erhoben und verarbeitet werden, entfällt.

7. Rechte als Betroffener

Einem Betroffenen stehen folgende Rechte zu:

Das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, welche Daten über einen Betroffenen verarbeitet werden. Ein Auskunftsrecht des Betroffenen, welche Daten vom Betroffenen beim Seitenbetreiber verarbeitet werden, sowie weitere Informationen nach Art. 15 DSGVO, die im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung stehen.

Das Recht des Betroffenen auf die Berichtigung von Daten gem. Art. 16 DSGVO. Ein Berichtigungsanspruch des Betroffenen, wenn seine Daten unrichtig sind; ggf. das Recht auf eine Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

Das Recht auf Löschung von Daten nach Art. 17 DSGVO. Ein Löschungsrecht des Betroffenen, wenn Daten nicht mehr benötigt werden, die Verarbeitung nicht rechtmäßig ist oder sonstige Fälle von Art. 17 DSGVO vorliegen.

Das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung von Daten in den in Art. 18 DSGVO genannten Fällen.

Das Recht auf die Datenübertragbarkeit gem Art. 20 DSGVO. Der Betroffene kann Daten über seine Person, die er selbst bereitgestellt hat, in einem von Art. 20 DSGVO normierten Umfang zurück erhalten. Ausgeschlossen davon sind sogenannte Verarbeitungsergebnisse.

Das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung gem. Art. 21 DSGVO, insbesondere bei der Verarbeitung von Daten zu Werbe- und Marketingzwecken.

Das Widerrufsrecht: Einwilligungen, die der Betroffene erteilt hat, können widerrufen werden. Dies durch eine entsprechende E-Mail an info@proclean-gebaeudedienste.de . Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre Daten nicht mehr auf Basis der Einwilligung verarbeitet. Die Zulässigkeit der bis zum Widerruf auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgten Datenverarbeitungen bleibt vom Widerruf unberührt.

Das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Bei einem Verstoß gegen das Datenschutzrecht steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

8. Verwendung von Google Maps und Google Analytics

Diese Internetseite nutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Die Einbindung dieses fremden Inhalts setzt voraus, dass die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers an Google übertragen wird. Wir haben keinen Einfluss auf die weitere Verwendung dieser Daten durch Google. Weitere Informationen zu der Datenverarbeitung durch Google können den Datenschutzbestimmungen von Google entnommen werden. Diese sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar.

Diese Internetseite nutzt weiterhin Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf einer Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Internetseite aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Berichte über die Netzaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder auf mobilen Geräten können Sie eine zukünftige Erfassung auch durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies verhindern: klicken Sie bitte diesen Link. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html, bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Aktualisiert: 06.12.2020